Informationen zum Corona Virus

Verordnungen

Die aktuelle Landesverordnung finden Sie hier:
https://im.baden-wuerttemberg.de/de/aktuelle-corona-verordnung-der-landesregierung/

Weitere Infos

Hier finden  Sie weitere Infos des Landratsamtes Karlsruhe:
https://www.landkreis-karlsruhe.de

Informationen zur Ausweispflicht und Gültigkeit von Ausweisen finden Sie hier:
https://www.bundespolizei.de

Nachrichten aus Hambrücken

Eingeschränkter Start des Schulbetriebs am 4. Mai 2020 (127 KiB)
Notbetreuung wird vom 27. April 2020 an erweitert (128 KiB)
Anmeldung zur erweiterten Notbetreuung (425 KiB)
Arbeitgeberbescheinigung als Anlage zum Antrag auf Notbetreuung (46 KiB)

Information Betreuungsgebühren der Pfarrer-Graf-Schule

Für die Zeiten der Schulschließung werden keine Gebühren zur Betreuung erhoben.
Eine Kündigung der Betreuung für diesen Zeitraum ist nicht notwendig. Die Abbuchung wird von unserer Seite aus automatisch eingestellt

Öffentliche Einrichtungen werden geschlossen

Ab Montag, 16.03.2020 werden bis auf weiteres zur Vermeidung einer weiteren Verbreitung des Corona-Virus folgende öffentliche Einrichtungen geschlossen:
- Lußhardthalle
- Schulturnhalle
- Forum der Pfarrer-Graf-Schule
- Aussegnungshalle Friedhof
 
Beerdigungen werden nur noch am Grab im engsten Familienkreis durchgeführt.
 
Ab Dienstag, 17.03.2020 bis Sonntag, 03.05.2020 werden die Schulen sowie die Kindergärten laut Beschluss der Landesregierung geschlossen.
 
Die derzeitige Lage bezüglich des Corona-Virus erfordert diese Entscheidung.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wertstoffhöfe und Grünabfallsammelstellen wieder zu den in den Abfuhrkalendern veröffentlichten Zeiten geöffnet

Öffnungszeiten in Hambrücken ab dem 12.05.2020:
Mittwoch von 14 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 16 Uhr

Beratungsangebot der Schulsozialarbeit der Gemeinschaftsschule

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
auch mir ist der Aufenthalt in der Schule untersagt. Gleichzeitig bringt die Corona-Pandemie unseren Alltag gänzlich durcheinander und nichts mehr läuft wie gewohnt. In vielen Familien führen der fehlende Schulalltag, daraus resultierende Betreuungsprobleme oder auch berufliche Unsicherheiten sowie das eingeschränkte Freizeitverhalten zwangsläufig zu Spannungen. Sicher haben viele von Euch und Ihnen schon einen Lager-Koller und brauchen jemandem zum Reden oder einen Rat, wie mit diesem oder jenem Problem am besten umgegangen werden kann.
Dafür stehe ich auch weiterhin gerne zur Verfügung. Während der Schulschließung bin ich montags, mittwochs und freitags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr telefonisch erreichbar. Auch meine E-Mails lese ich regelmäßig und melde mich schnellstmöglich zurück.
Handynummer: 015904449102
E-Mail: schulsozialarbeit@hambruecken.de
Ich wünsche Euch/Ihnen Gesundheit, das nötige Durchhaltevermögen, das in solchen Zeiten gebraucht wird und verbleibe
mit freundlichen Grüßen
Bernd Köhler
Schulsozialarbeit Hambrücken

Gewerbe/Unternehmen

Hinweise für Unternehmen in der Wirtschaftsregion Bruchsal-Rhein-Kraichgau (70 KiB)

Gesundheitszentrum

Das Gesundheitszentrum Hambrücken informiert (433 KiB)

Miteinander in Hambrücken

Menschen brauchen Hilfe – Menschen bekommen Hilfe
Ältere Menschen und Personen mit Vorerkrankungen benötigen jetzt besondere Hilfe und Unterstützung. Die Gemeinde Hambrücken unterstützt daher die Initiative von minham – Miteinander in Hambrücken. Ziel ist es, schnell und unkompliziert zu helfen, Angebot und Nachfrage zusammen zu bringen und zu koordinieren.
Die ehrenamtlich engagierten Helferinnen und Helfer der Flüchtlingsinitiative minham sind auf die Gemeindeverwaltung zugekommen, um die ältere Bevölkerung in Hambrücken bei Besorgungen zu unterstützen. Hierbei geht es um Hilfe beim Einkaufen, aber auch um die Abholung eines Rezeptes beim Arzt oder die Besorgung von Medikamenten.
Kontaktdaten:
Maria Wilhelm
wilhelmmaria@aol.com
Telefon Festnetz 07255/725010
Telefon Mobil 0179/6877323

Familie Uli Grub
Telefon Festnetz 07255/1001
Die Gemeindeverwaltung Hambrücken bedankt sich bei der Initiative für ihr Angebot, ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger zu unterstützen und steht selbstverständlich gerne mit Rat und Tat zur Seite. (jk)


Kontakt

Frau Marliese Just
Hauptstraße 108
76707 Hambrücken
E-Mail E-Mail senden
Telefon 07255/7100-14
Fax 07255/7100-88
Raum: Info