Informationen zum Corona Virus

Verordnungen

Die aktuelle Landesverordnung finden Sie hier:

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/

Weitere Infos

Hier finden  Sie weitere Infos des Landratsamtes Karlsruhe:
https://www.landkreis-karlsruhe.de

Informationen zur Ausweispflicht und Gültigkeit von Ausweisen finden Sie hier:
https://www.bundespolizei.de

Nachrichten aus Hambrücken

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kindertageseinrichtungen, in Kindertagespflegestellen und in Schulen (342 KiB)


Gewerbe/Unternehmen

Hinweise für Unternehmen in der Wirtschaftsregion Bruchsal-Rhein-Kraichgau (70 KiB)
Broschüre des Wirtschaftsministeriums (426 KiB)

Miteinander in Hambrücken

Menschen brauchen Hilfe – Menschen bekommen Hilfe
Ältere Menschen und Personen mit Vorerkrankungen benötigen jetzt besondere Hilfe und Unterstützung. Die Gemeinde Hambrücken unterstützt daher die Initiative von minham – Miteinander in Hambrücken. Ziel ist es, schnell und unkompliziert zu helfen, Angebot und Nachfrage zusammen zu bringen und zu koordinieren.
Die ehrenamtlich engagierten Helferinnen und Helfer der Flüchtlingsinitiative minham sind auf die Gemeindeverwaltung zugekommen, um die ältere Bevölkerung in Hambrücken bei Besorgungen zu unterstützen. Hierbei geht es um Hilfe beim Einkaufen, aber auch um die Abholung eines Rezeptes beim Arzt oder die Besorgung von Medikamenten.
Kontaktdaten:
Maria Wilhelm
wilhelmmaria@aol.com
Telefon Festnetz 07255/725010
Telefon Mobil 0179/6877323

Familie Uli Grub
Telefon Festnetz 07255/1001
Die Gemeindeverwaltung Hambrücken bedankt sich bei der Initiative für ihr Angebot, ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger zu unterstützen und steht selbstverständlich gerne mit Rat und Tat zur Seite. (jk)


Kontakt

Frau Marliese Just
Hauptstraße 108
76707 Hambrücken
E-Mail E-Mail senden
Telefon 07255/7100-14
Fax 07255/7100-88
Raum: Info