Firma Hoops spendet an Vogelschutz- und Zuchtverein

Eine weitere Aufwertung hat das Gelände des Vogelschutz- und Zuchtvereins im Vogelpark erhalten.

Bürgermeister Dr. Marc Wagner, Vorsitzender Vogelschutz- und Zuchtverein, Ludwig Marton-Degler, Bauhofleiter Reinhard Notheisen und Michael Hoops freuten sich beim Ortstermin über die Aufwertung des Geländes (v.l.) Foto: jk

Die örtliche Firma Michael Hoops spendete insgesamt 15 m³ Holz-Hackschnitzel im Wert von knapp 500 €. Diese wurden dazu verwendet, das Gelände südlich des Spielplatzes mit den vorhandenen Sitzgelegenheiten aufzufüllen und einladend herzurichten. Dies konnte Bürgermeister Dr. Marc Wagner beim Ortstermin feststellen.
Er dankte der Firma Hoops auch im Namen des anwesenden Vorsitzenden des Vogelschutz- und Zuchtvereins für die Spende zur Aufwertung des Geländes.
Dem Bauhof der Gemeinde dankte er für die Ausführung der Arbeiten.
Ludwig Marton-Degler, Vorsitzender des Vogelschutz- und Zuchtvereins betonte die gelungene Maßnahme. Diese sei gerade zum rechten Zeitpunkt erfolgt. Plant doch der Pächter der dortigen Gaststätte den ehemaligen Eisverkauf an dieser Stelle wiederaufzunehmen. So kam es dazu, dass der Bauhof der Gemeinde auch im letzten Jahr die Bänke und vorhandenen Sitzflächen in diesem Bereich erneuert hat. Diese werden nun vom Vogelverein noch gestrichen.(jk)

Kontakt

Frau Marliese Just
Hauptstraße 108
76707 Hambrücken
E-Mail E-Mail senden
Telefon 07255/7100-14
Fax 07255/7100-88
Raum: Info