Behandlung der Befreiungsanträge für das Bauvorhaben Allmend 5 vertagt

Bereits eingangs der Gemeinderatssitzung hatte Bürgermeister Dr. Wagner festgestellt, dass der Tagesordnungspunkt zum gemeindlichen Einvernehmen für die Befreiungsanträge des Bauvorhabens Allmend 5 nicht wie vorgesehen behandelt werden könne.

Grund hierfür war eine geänderte Rechtsauffassung des Baurechtsamtes des Landratsamtes Karlsruhe als zuständiger Baurechtsbehörde. Die Information hierüber hat die Gemeindeverwaltung erst am 20.07.2020 erreicht und damit eine neue Beratungsgrundlage geschaffen.
(jk)

Kontakt

Frau Marliese Just
Hauptstraße 108
76707 Hambrücken
E-Mail E-Mail senden
Telefon 07255/7100-14
Fax 07255/7100-88
Raum: Info