SAVE THE DATE: 17.09.2022!

!!! SAVE THE DATE: 17.09.2022 !!!

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

wir alle tragen gemeinsam die Verantwortung dafür, dass die nachfolgenden
Generationen unsere Natur und Umwelt, wie wir sie kennen, noch erleben und
wahrnehmen dürfen.

Vor diesem Hintergrund möchten wir in diesem Jahr die durchgeführten
Veranstaltungen der letzten Jahre wiederaufleben lassen und laden die gesamte
Bevölkerung hierzu recht herzlich am Samstag, den 17.09.2022 ein mit uns
- zum zweiten Mal am World Cleanup Day teilzunehmen!
- den zweiten Hambrücker Tag der Umwelt und Natur zu erleben!
- den Hambrücker Biodiversitätspfad offiziell zu eröffnen!
World Cleanup Day

Am World Cleanup Day – der größten Bürgerbewegung zur Beseitigung von
Umweltverschmutzung - haben wir im letzten Jahr, in Zusammenarbeit mit der NABU
- Gruppe Hambrücken e.V., erstmalig teilgenommen, wobei die Aktion mit über 70
motivierten Helferinnen und Helfern aus der Bevölkerung und mehrere Vereine ein
voller Erfolg gewesen ist!

Um einen aktiven Beitrag für die Lebensqualität in unserer Gemeinde, aber auch für
eine saubere Umwelt zu leisten, möchten wir an diesem Format festhalten und laden
interessierte Bürgerinnen und Bürger am Samstag, den 17.09.2022 um 09.30 Uhr im
Bereich vor der Grillhütte in Hambrücken ein, um in Teams aufgeteilt, mit
Arbeitshandschuhen, Greifzangen und Müllbeuteln bewaffnet loszuziehen und für ca.
drei Stunden das gesamte Ortsgebiet von wildem Müll zu befreien!
Sollten Sie selbst geeignete Handschuhe, eine Warnweste oder Greifzange
besitzen, bitten wir Sie aus hygienischen Gründen im möglichen Falle einer
neuen Corona-Welle diese selbst mitzubringen. Um weit entferntere Gebiete
besser erreichen zu können, bitten wir einige Teilnehmer ggf. mit dem Fahrrad
zu erscheinen.

Um besser planen zu können, in welchem Umfang wir als Dankeschön eine Mahlzeit
anbieten dürfen, bitten wir Sie um vorherige Anmeldung unter Verwendung des
nachfolgenden Vordrucks. Bitte übermitteln Sie uns den ausgefüllten Bogen bis
spätestens 07. September 2022 entweder schriftlich oder per E-Mail an
bauamt@hambruecken.de.

Tag der Umwelt und Natur
Vor knapp zwei Jahren haben wir am 11.10.2020 in Zusammenarbeit mit einer Vielzahl
von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern unseren ersten Tag der Umwelt und Natur
in Hambrücken mit großem Erfolg durchführen können. Leider mussten wir im letzten
Jahr pandemiebedingt auf eine Fortführung verzichten, weshalb wir uns umso mehr
freuen Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir im direkten Nachgang zur Teilnahme am
World Cleanup Day am 17.09.2022 den zweiten Tag der Umwelt und Natur in
Hambrücken ab ca. 13.30 Uhr im Bereich angrenzend der Grillhütte durchführen
werden.

Hierzu bieten Ihnen die nachfolgend aufgeführten Mitwirkenden ein auf Kinder
zugeschnittenes Angebot an:

Mitwirkender Was wird angeboten?
Regierungspräsidium
Karlsruhe - Ökomobil
 Gemeinsame Erforschung von Pflanzen und
Tieren auf nahe gelegenen Wiesen.
Eine Anmeldung der teilnehmenden Kinder im
Voraus ist erforderlich (s. Anmeldebogen). Es
stehen jeweils 21 Plätze in beiden Zeiträumen
- 14.00 – 15.30 Uhr
- 16.00 – 17.30 Uhr
zur Verfügung.
NABU Gruppe
Hambrücken e.V.
 Obstpresse
 Pflanzentauschbörse (bitte bringen Sie hierzu
nicht benötigte Pflanzen mit und tauschen diese
vor Ort mit andern Interessierten)
 Vielseitigkeit der Brennnessel, vom Verkauf, der
Verarbeitung bis hin zur Verköstigung.
 Brennnessel als Lebensraum (Aktion für Kinder ab
5 Jahren)
 Verkauf von Obstsäften der Streuobstinitiative
Natura Service GmbH  Vorstellung des Mähgutübertragungsverfahrens
 Vorstellung landwirtschaftlicher Maschinen
Bezirksimkerverein
Philippsburg e.V.
 Information und Verkauf von Imkerprodukten
Forst BW  Präsentation der „Waldbox“
 Waldpädagogische Aktivitäten
Waldkindergartengruppe
des KiGa St. Martin
 Tag der offenen Tür
 Kreativ rund um den Wald
Elternbeiräte
St. Josef und St. Martin
 Stand mit Essen und Getränken
Malwettbewerb

Da entsprechend der Zielsetzung dieser Veranstaltung insbesondere Kinder
einbezogen werden sollen, können diese im Vorfeld zu Hause die nachfolgend
abgedruckte Malvorlage ausmalen. Vermerkt den Namen sowie die Adresse auf der
Rückseite und bringt die ausgemalte Vorlage zum 2. Tag der Umwelt und Natur mit.Mit etwas Glück könnt ihr einen Preis gewinnen, da aus allen eingegangenen
Malvorlagen drei Gewinner gelost werden.


Eröffnung Hambrücker Biodiversitätspfad
In seiner Sitzung vom 29.06.2021 hat der Gemeinderat den Beschluss gefasst, am
Förderprogramm für Blühflächen und Biodiversitätspfade mit dem Ziel der Aufwertung
des Obstlehrpfades zu einem Biodiversitätspfad teilzunehmen. Hierzu erhielt die
Gemeinde für die Aufwertung vom Regierungspräsidium Karlsruhe Fördergelder iHv
55.000,- €.

Zeitgleich mit dem Beginn des 2. Tags der Umwelt und Natur in Hambrücken möchten
wir unseren - gerade noch in der Entstehung befindlichen - Hambrücker
Biodiversitätspfad um 13.30 Uhr offiziell eröffnen. Angekündigt haben sich unter
anderem Ehrengäste wie Landwirtschaftsminister Peter Hauk oder auch Landrat Herr
Dr. Schnaudigel.

Obwohl derzeit noch nicht alle Stationen entlang des Rundweges fertiggestellt sind,
konnten aufmerksame Bürgerinnen und Bürger im Bereich zwischen der Grillhütte und
dem Gelände des Hundesport- und Zuchtvereins Hambrücken e. V. schon das ein
oder andere Spielgerät entdecken, welches in den letzten Wochen entlang des
Rundwegs errichtet worden ist.

Ich möchte mich abschließend an dieser Stelle bei allen Helferinnen und Helfern
für Ihren Einsatz und Ihr Engagement bedanken. Tragen Sie durch Ihr
Erscheinen zum Erhalt unserer Umwelt und Natur bei!

Herzliche Grüße

Ihr

Dr. Marc Wagner
Bürgermeister

pdfAnmeldeformular (202 KiB)
pngMalvorlage.png (507 KiB)