Sachstand Areal „Grüner Baum“

Am vergangenen Montag (16.11.2020) erfolgte die notarielle Beurkundung des Kauf- und Durchführungsvertrages zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Grüner Baum“.

Hierbei konnten die Interessen und rechtlichen Belange der Gemeinde in weitreichendem Umfang gewahrt werden. Die Fa. Weisenburger wird nunmehr die erforderliche Baugenehmigung bis spätestens 31.01.2021 beantragen und mit den erforderlichen Abriss- und Sanierungsarbeiten nach derzeitigem Planungsstand bereits im 1. Quartal 2021 beginnen. Damit sind seitens der Gemeinde die Weichen für die zeitnahe Bereitstellung dringend benötigten Wohnraumes in innerörtlicher Lage gestellt.