Volkstrauertag in Hambrücken

Auf Grund der Corona-Pandemie musste der Volkstrauertag in Hambrücken in diesem Jahr etwas anders ausfallen.

Bürgermeister Dr. Marc Wagner legte zum Gedenken an die Kriegstoten und Opfer von Gewaltherrschaft lediglich einen Kranz nieder. Hierbei erhielt er militärisches Geleit durch den in Hambrücken wohnhaften Hauptfeldwebel Nandi Arend. Während des Gedenkens erklang vom Band das Lied vom guten Kameraden, was der Zeremonie trotz Corona einen würdevollen Rahmen verlieh.