VHS Außenstelle Hambrücken mit neuer Leitung

Ab dem Herbstsemester 2015 steht die Außenstelle der Volkshochschule Bruchsal unter neuer Leitung. Simone Scholz verantwortet nun die Außenstelle und hat auch bereits ein ansprechendes Programm ausgearbeitet. Dieses umfasst insgesamt 13 Programmpunkte und richtet sich an alle Bevölkerungsschichten.
Bürgermeister Thomas Ackermann begrüßte Frau Scholz im Rathaus und dankte ihr für die Übernahme der verantwortungsvollen Aufgabe. Er wünschte ihr viel Erfolg und der Hambrücker Außenstelle der Volkshochschule weiterhin gutes Gelingen.
Neben sportlichen Programmpunkten für Kinder und Erwachsene bietet Frau Scholz mit ihren Dozentinnen und Dozenten z. B. auch einen Motorsägelehrgang, Informationen zu Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht oder in Zusammenarbeit mit dem DRK Hambrücken einen Erste-Hilfe-Kurs am Kind an. Daneben stehen verschiedene Vorträge und Kurse rund um das ernährungsbewusste und gesunde Kochen an. Auch ein Sprachkurs Französisch für Wiedereinsteiger ist im Angebot. Anmeldungen für das neue Herbstprogramm der Volkshochschule Bruchsal, welches in gedruckter Form auch im Rathaus ausliegt, sind ab sofort auch online über die Homepage der Volkshochschule Bruchsal unter www.vhs-bruchsal.de möglich. Die Daten werden dann automatisch in das Benutzerportal der Volkshochschule übernommen. Selbstverständlich steht Frau Scholz auch gerne persönlich unter Telefon 07255/3973767 oder per E-Mail unter vhs.hambruecken@gmx.de zur Verfügung. Darüber hinaus steht den interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürgern auch das komplette Programm der Volkshochschule Bruchsal mit ihren Außenstellen offen. Ganz besonders weist die Bruchsaler Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick in ihrem Grußwort zum aktuellen VHS-Programm auf die Veranstaltungen im Rahmen der Heimattage Baden-Württemberg in Bruchsal hin. Des Weiteren findet am 20. September 2015 das „SWR 1-Pfännle“ in Bruchsal statt. Dazu bietet die Volkshochschule ebenfalls Kurse an.(Jochen Köhler)