Partnerschaft

Partnerschaft mit La Bouëxière

Die Gemeinde La Bouëxière ist eine ländlich geprägte Gemeinde in der französichen Bretagne mit 3500 Einwohnern und einer Gemarkungsfläche von 5500 ha. La Bouëxière übertrifft somit das Hambrücker Gemeindegebiet um das Fünffache. Von der Grundstruktur jedoch passen die beiden Gemeinden gut zusammen.
Bereits seit dem Jahre 1990 bestehen zwischen den Gemeinden La Bouëxière und Hambrücken freundschaftliche Verbindungen. Nach zahlreichen Begegnungen der Einwohner beider Gemeinden konnte schließlich am 27. November 1993 in La Bouëxière offiziell die Partnerschaftsurkunde durch den Bürgermeister August Böser und dessen französischen Amtskollegen Albert Hay unterzeichnet werden. Die Gegenzeichnung der Urkunde in Hambrücken fand am 6. Januar 1994 in der Lußhardthalle statt.

Jährlich finden mehrere Austauschbegegnungen statt. Besonders im Jugendbereich wird viel bewegt und man kann jetzt schon erkennen, dass zwischen den Menschen beider Gemeinden Freundschaften entstanden sind, welche Jahrzehnte hinweg andauern werden. Solche Verbindungen dienen der Völkerverständigung und letztendlich auch der Sicherung des Friedens in Europa.

Kontakt

Herr Werner Grub
Telefon 07255/7100-21
Raum: 31