Gemeinderat beschließt Übertragung von Haushaltsresten

Einstimmig beschloss der Gemeinderat die Übertragung verschiedener Haushaltseinnahme- und Haushaltsausgabereste in das laufende Haushaltsjahr.

So werden drei Haushaltseinnahmereste aus dem Vorjahr mit einer Gesamtsumme von rund 2,15 Mio. € und 20 Haushaltsausgabereste mit einer Gesamtsumme von rund 3,23 Mio. € übertragen. (jk)

Kontakt

Frau Susanne Sorge
Telefon 07255/7100-22
Raum: 32